1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
19.05.2020 / Feuilleton / Seite 11

Da freut man sich schon

Wuppertal hat eine Friedrich-Engels-Hotline eingerichtet

Kai Köhler

Gibt es Aufnahmen der Stimme von Friedrich Engels? Technisch möglich wäre es. Der, den man nun hören kann, wenn man die Wuppertaler Telefonnummer 0202/251 858 18 wählt, klingt ein wenig onkelhaft. Wenn er aber auf Ausbeutung zu sprechen kommt oder gar auf die Revolution, dann lässt er eine kaum unterdrückte Leidenschaft spüren in dieser »Friedrich-Engels-Hotline«: »Finden Sie Halt und Rat in der Revolutionsseelsorge. Lauschen Sie in der ›Leseecke‹ seinen Ergüssen. Lassen Sie sich von seinen zeitlosen Theorien und Erkenntnissen belehren und verzaubern.«

Natürlich ist das zu viel versprochen. Für »Halt und Rat« bräuchte man ein ganzes Callcenter exzellenter Engels-Experten, die die alten Gedanken auf aktuelle Problemlagen anwenden. Was man bekommt, sind ein paar generelle Äußerungen und – medienbedingt kur...

Artikel-Länge: 2535 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €