Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. April 2021, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
18.05.2020 / Feuilleton / Seite 10

Cuomosexual

Gerhard Henschel

Alle Welt weiß, wie tölpelhaft Donald Trump handelte, als die Covid-19-Pandemie auf die USA übergesprungen war. Die Frage nach der hohen Zahl der Todesopfer, die seine Politik gekostet habe, tat er am 11. Mai 2020 als »nasty question« ab, entzog sich wie eine beleidigte Leberwurst allen Zusatzfragen und kniff demonstrativ den Schwanz ein. Das Bild, das er bot, als er dem US-amerikanischen Volk in jener historischen Pressekonferenz den Rücken zukehrte, wird bleiben. Es ist die visuelle Signatur seiner Präsidentschaft: Seht her, es interessiert mich einen Dreck, wie es euch geht …

Während Trump in seinem Paralleluniversum entweder schweigt und schmollt oder giftet, faselt, prahlt und lügt, dass sich die Balken biegen, hält Andrew Cuomo, der Gouverneur des Bundesstaats New York, seit Wochen täglich ein Press Briefing ab, das eines Präsidenten...

Artikel-Länge: 2645 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €