Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
18.05.2020 / Feuilleton / Seite 10

Ein paar Tage Werbespot

Sternenstaub, Strahlenkanonen und ein Superbösewicht: Eine neue Graphic Novel über David Bowie bietet viel Stoff zum Schwelgen und Gaffen

Maximilian Schäffer

Popmusikfans zählen die Toten: Leonard Cohen, Lemmy Kilmister, Aretha Franklin und gerade erst Little Richard. Weil das 20. Jahrhundert vorbei ist und seine Helden sterben, ergehen sich Wehmütige weltweit in sentimentalen Verklärungen. Der Traum vom Welterobern, von Abenteuern à la Jack London, vom Beginn der Revolution in der elterlichen Garage, ist ausgeträumt. Im Internetzeitalter muss man eisern diszipliniert sein, Sänger, Produzent und Videokünstler gleichermaßen, während man vor der Pandemie problemlos übermorgen für 300 Euro hin und zurück nach Los Angeles fliegen konnte, um so zu tun, als lebte man für ein paar Tage den Werbespot der Handelsmarke Hollywood. Menschen, die glauben, der Kapitalismus hätte das Erdenrund gedeihlicher gestaltet, glauben auch ans Märchen vom Friedensfest Woodstock.

Am 10. Januar 2016 starb David Bowie im Alter von 69 Jahren an Leberkrebs. In Berlin pilgerten sogleich zahlreiche Fans zur Hauptstraße 155 im Stadtteil Schön...

Artikel-Länge: 4419 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €