Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
08.05.2020 / Feuilleton / Seite 10

Verbesserte Wirklichkeit

75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus: Das Berliner Stadtmarketing greift für eine virtuelle Ausstellung tief in die Trickkiste

Thomas Salter

Realität ist großer Mist, so als Begriff. Als Kind bekommt man das dröge »Es ist, wie es ist« um die Ohren gekloppt, um einem die vermeintlich weltfremde Phantasie auszutreiben. Und hat man das erst mal gefressen, meckern prompt Philosophen und Historiker, dass es sooo leicht dann doch nicht ist. Betrachtet man etwa, wie in Berlin der 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus (resp. »Kriegsende«, wie es hierzulande gerne heißt) begangen wird, lässt einen das doch an dieser »Realität« zweifeln.

Die große Sause wurde wegen des Coronavirus bekanntlich abgesagt. Deshalb hat sich die Stadtmarketing-GmbH Kulturprojekte Berlin etwas besonderes Hübsches ausgedacht: die »virtuelle« Ausstellung »Nach Berlin«, die man nun unter www.75jahrekriegsende.berlin im Netz findet. Wesentlicher Bestandteil ist eine »Augmented Reality«-App. Übersetzt: Ein kleines Programm für eine Realität die »augmented« ist, also: vergrößert, a...

Artikel-Länge: 3269 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €