3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.05.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Amazon lässt Muskeln spielen

Frankreich verweigert Kurzarbeitergeld für Kapitalgesellschaft. Konzern macht Zentren dicht

Hansgeorg Hermann

Die französische Regierung weigert sich, dem Internetriesen Amazon Kurzarbeit zu bezahlen. Das Arbeitsministerium lehnte am Montag in Paris einen entsprechenden, am vergangenen Donnerstag eingereichten Antrag der Unternehmensleitung ohne weitere Erklärung ab. Der US-amerikanische Versandhändler hatte seine sechs Logistikzentren in Frankreich am 16. April geschlossen, nachdem ein Pariser Gericht besseren Schutz der rund 10.000 Beschäftigten gegen das Coronavirus sowie die Beschränkung des Handels auf lebensnotwendige Produkte verlangt hatte. Gewerkschaften nannten den Versuch Amazons, sich das Salär der in Kurzarbeit geschickten Lohnabhängigen aus der Staatskasse bezahlen zu lassen, »zutiefst unanständig«.

In einer am Montag verbreiteten gemeinsamen Erklärung wiesen die führenden französischen Beschäftigtenorganisationen darauf hin, dass die finanzielle Unterstützung als Hilfsmaßnahme »für Besc...

Artikel-Länge: 2809 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!