jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
29.04.2020 / Antifa / Seite 15

Angehörige in Unsicherheit

Familien der Todesopfer und Überlebende des Terroranschlags von Hanau fordern ihre Rechte ein

Markus Bernhardt

Mehrere Rechtsanwälte der Überlebenden und Angehörigen der Opfer des rassistischen Terroranschlags von Hanau haben sich Ende vergangener Woche an die Öffentlichkeit gewandt und die bisherige Arbeit der Behörden kritisiert. Am 19. Februar hatte der Rassist Tobias Rathjen, der auch unter einer psychischen Erkrankung gelitten haben soll, neun Menschen mit Migrationshintergrund und seine Mutter Gabriele erschossen und sich danach selbst getötet.

Die bisherige Politik der Intransparenz von seiten der Polizei und des Generalbundesanwalts führe zu einer weiteren Belastung der Überlebenden und Angehörigen, warnten die Juristen. Sie forderten im Namen der Betroffenen Einsicht in die Ermittlungsakten des Generalbundesanwalts oder zumindest Informationsgespräche mit ihnen. Schließlich warteten viele Angehörige von Ermordeten sowie Überlebende seit mehr als zwei Monaten auf Antworten. Sie wollen etwa wissen, wann Rathjen vor der Tat jeweils Kontakt mit Polizeibehörde...

Artikel-Länge: 3145 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €