3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 16. September 2021, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.04.2020 / Inland / Seite 4

Yoga und Pegida-Stimmung

Berlin: Faschisten nutzen Kritik an Lockdown zum Protest gegen »Merkel-Regime«

Nick Brauns

Ein Banner mit der Aufschrift »Wir sind nicht eure Kulisse« prangte am Samstag an der Front der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin. Das »Räuberrad« als Symbol rebellischen Theaters in der Mitte des Platzes war mit schwarzem Stoff verhüllt. Die Distanzierung, der sich einige Anwohner und Ladenbesitzer mit Plakaten in ihren Fenstern angeschlossen hatten, richtete sich gegen einen Aufmarsch von »Coronaleugnern«.

Bereits zum fünften Mal versammelten sie sich zur »Hygienedemo«. Und auch diesmal hatten sich organisierte Faschisten unter sie gemischt. Losgetreten wurde die Abfolge von Kundgebungen für eine »Beendigung des Notstandsregimes« unter dem Motto »Nicht ohne uns« am 21. März durch den kurzzeitig auch für jW tätigen Dramaturgen Anselm Lenz und den Kulturwissenschaftler Hendrik Sodenkamp, die sich früher beim kapitalismuskritischen Kunstprojekt Haus Bartleby engagierten und nun einen Verein mit dem anmaßenden Namen »Kommunikationsstelle Demokrat...

Artikel-Länge: 4477 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!