3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Dienstag, 11. August 2020, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
22.04.2020 / Sport / Seite 16

Einmal gegen Foreman

Vor 25 Jahren verlor der vorletzte DDR-Schwergewichtsmeister Axel Schulz den Boxkampf seines Lebens. Und profitiert bis heute davon

Keine Spur von Wut oder Frust: Axel Schulz ist 25 Jahre nach dem Skandalurteil im Kampf seines Lebens gegen George Foreman mit sich und der Boxwelt im reinen. Der »Weiche Riese« blieb auch in zwei weiteren WM-Kämpfen im Schwergewicht ohne Sieg, machte sich aber einen Namen in der Szene und kann heute noch von seiner Arbeit als Boxexperte leben. »Das war für mich ein glücklicher Umstand, dass ich gegen so eine Legende boxen durfte«, sagte Schulz im Interview mit dem Sportinformationsdienst über den Fight gegen »Big George«. »Ich hatte natürlich auch Glück, dass das Urteil weltweit so einen großen Protest ausgelöst hat«, glaubt Schulz.

Im MGM Grand Hotel von Las Vegas hatte er sich am 22. April 1995 gut verkauft, war am Ende der bessere Boxer. »Ich bin immer schön rechts rumgegangen, konnte so seiner Schlaghand ausweichen und schlug über seine Führhand, so dass sein linkes Auge nach dem Kampf ganz dick war«, erzählt Schulz, der mit Trainer Manfred Wolke die...

Artikel-Länge: 3624 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €