Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
11.04.2020 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Looking for eternal life

Erinnerungen an GUZ

Franz Dobler

Es kann nicht immer sein, wie’s früher einmal war,

was nicht heißen will, es wär’ vorbei.

(Schuldigung)

Nach dem Tod von Oliver (im Januar, jW), der für mich überraschend kam, weil ich nicht wusste, dass es so schlimm um ihn stand, habe ich festgestellt, dass ich über keinen anderen deutschsprachigen Musiker so viel geschrieben habe. Das folgende Memorial habe ich aus diversen Artikeln für die Süddeutsche Zeitung, die junge Welt und den Katalog »oliver maurmann guz und die aeronauten«, die ich jeweils neu abgemischt habe, remixed, und ich möchte es jetzt allen widmen, die seine Musik für den Rest ihres Lebens brauchen und ihn nie vergessen.

*

»Ich seh die großen Stars im Fernsehn und weiß, ich werd nie wie sie«, nölte schon der kleine GUZ in sein schlechtes Mikrophon. Er sollte recht behalten, und auch deswegen sind wir hier.

1984 gründete der 16jährige seine Ein-Mann-Kapelle GUZ, was man auch von hinten lesen kann, und im Jahr darauf erschien die erste K...

Artikel-Länge: 16747 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €