Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. August 2020, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Kapitalismus, Protest-Abo! Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
06.04.2020 / Ausland / Seite 2

»Ihre Leistung wird nicht wertgeschätzt«

Gesundheitssystem in Österreich: Rumänische Pflegekräfte kümmern sich in 24-Stunden-Betreuung um Senioren. Ein Gespräch mit Flavia Matei

Christof Mackinger

Sie engagieren sich für die Belange derjenigen, die in Österreich in der 24-Stunden-Betreuung tätig sind. Was verbirgt sich hinter dem Begriff?

Die 24-Stunden-Betreuerinnen kümmern sich rund um die Uhr um ihre Patientinnen und Patienten. Das heißt: Sie waschen sie, wenn nötig helfen sie beim Toilettengang oder wechseln Windeln, sie bereiten das Essen zu, machen Einkäufe, begleiten sie zu Arztbesuchen oder zu anderen wichtigen Terminen und kümmern sich um den Haushalt. Bei den Bedürftigen handelt es sich meist um österreichische Seniorinnen und Senioren, die nicht mehr in der Lage sind, alleine zu leben. All das wird hauptsächlich von Migrantinnen gemacht und ist für die österreichische Gesellschaft sehr wichtig. Aber diese Arbeit ist auch sehr anstrengend.

Wie viele Migrantinnen arbeiten in dem Bereich – und unter welchen Umständen?

In Österreich arbeiten etwa 80.000 Betreuerinnen aus osteuropäischen Ländern, die Hälfte davon kommt aus Rumänien. Sie komme...

Artikel-Länge: 4385 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Die inhaltliche Basis für Protest: konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!