3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. August 2020, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
03.04.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 8

»Unendlich viele Formulare müssen ausgefüllt werden«

Freie und selbständig Arbeitende haben trotz zugesagter Hilfen große Probleme in der Coronakrise. Ein Gespräch mit Veronika Mirschel

Gudrun Giese

Wer an einer Musikschule Kindern Gitarrenunterricht gibt oder als Kleinstunternehmer Computer wartet, hat in der Coronakrise zumeist jegliches Einkommen verloren und verfügt oft über keine Rücklagen. Wie viele sogenannte Soloselbständige sind in der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft organisiert?

Rund 30.000 – über verschiedenste Berufe der 13 Fachbereiche hinweg.

Wie kann Verdi diese Gruppe aktuell unterstützen?

Wir arbeiten im Referat Selbständige branchenübergreifend. Mit einem laufend aktualisierten Infopool und Mitgliederbriefen übernehmen wir eine Lotsenfunktion durch die zum Teil verwirrende, schwierige Situation. Über ein Beratungsnetzwerk beantworten wir individuelle Anfragen von Selbständigen. Zudem transportieren wir ihre Themen ständig in die Politik.

Sowohl der Bund als auch die einzelnen Länder haben Hilfen für diese Berufsgruppen bereitgestellt. Kommen die aus Ihrer Sicht bei den Betroffenen an?

Jein. In einigen Bundesländern – etwa Berl...

Artikel-Länge: 3934 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €