Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Montag, 10. August 2020, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Kapitalismus, Protest-Abo! Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
26.03.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

Virale Zeiten

Pandemie und Politik: Die Folgen der Virusausbreitung waren vorhersehbar

Knut Mellenthin

Politiker und Medien sprechen in diesen Tagen davon, dass wegen der Coronapandemie leider manche Grundrechte »eingeschränkt« werden müssten. Das ist falsch gesagt. Wahr ist, dass sie auf unbegrenzte Zeit außer Kraft gesetzt werden. Vielleicht – aber das ist unwahrscheinlich – nur bis nach den Osterferien, vielleicht bis zur Entwicklung eines Impfstoffes, was fünf Monate oder auch zwei Jahre dauern könnte.

Einstweilen werden den Menschen aufgrund unberechenbarer Entscheidungen einfachste menschliche Handlungen und Verhaltensformen verboten, an die in dieser Totalität selbst in Kriegszeiten nicht gerührt wurde: das Spielen und die Sozialisierung der Kinder mit Gleichaltrigen; die ersten und die letzten Liebesbeziehungen zwischen Menschen jeden Alters; das Zusammenleben und Konkurrieren Jugendlicher in Freundesgruppen; reale, nicht nur »digitale« Begegnungen zwischen den Generationen einer Familie; das Sterben von Menschen in der Begegnung und Auseinanderset...

Artikel-Länge: 8979 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Die inhaltliche Basis für Protest: konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!