3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
24.03.2020 / Sport / Seite 16

Die Übriggebliebenen

Beim Kandidatenturnier in Jekaterinburg wird der Herausforderer von Schachweltmeister Magnus Carlsen ermittelt

Mario Tal

Im russischen Jekaterinburg kämpfen seit einer Woche acht Schachgroßmeister um die Berechtigung, Ende des Jahres Weltmeister Magnus Carlsen herauszufordern. Bis zum 3. ­April ist das doppelrundige Turnier mit einem Preisgeld von 500.000 Euro angesetzt. Ob es planmäßig beendet werden kann, scheint offen. Exweltmeister Wladimir Kramnik sagte kurzfristig als Livekommentator ab. Nach der fünften Runde am Sonntag forderte der Weltranglistenvierte Alexander Grischtschuk (36) aus Russland einen Abbruch des weltweit »einzigen Turniers von Rang« – man sei zuletzt »übriggeblieben«, und das in einer »feindlichen Atmosphäre«.

Tatsächlich ist kaum etwas wie gewohnt: Ein verweigerter Handschlag gilt nicht mehr als Unsportlichkeit, neben dem Brett steht Desinfektionsmittel, und wo sich sonst die Sekundanten tummeln, da messen Ärzte zweimal täglich Fieber. Zur Pressekonferenz schaffte es gerade mal Leontxo García an den Ural, die spanische Reporterlegende ist aber nun pr...

Artikel-Länge: 4204 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!