3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
24.03.2020 / Ansichten / Seite 8

Auszeit für schwarze Null

Regierung verabschiedet Hilfsprogramm

Steffen Stierle

Viel zu lange hat die Bundesregierung in der Coronaviruskrise nichts unternommen. Die Kapitalverwertungsprozesse geraten ins Stocken. Andere EU-Regierungen machten es ähnlich, nun ist Europa das Zentrum der Pandemie. Doch Einschränkungen will man weiterhin solange wie möglich auf die Bereiche der Reproduktion und Zirkulation von Menschen beschränken. Produktionsprozesse werden auch in nicht unmittelbar gesellschaftlich relevanten Bereichen aufrechterhalten, so gut es geht. China und Südkorea lehren uns, dass eine erfolgversprechende Strategie zur raschen Eindämmung des Virus anders aussieht.

Mittelfristig kann die Strategie, das Profitmachen nicht zu beeinträchtigen, nicht funktionieren. Im Gegenteil, der wirtschaftliche Gesamtschaden wird enorm sein. Die Bundesregierung erwartet eine Wirtschaftsschrumpfung von fünf Prozent. Schon das wäre dramatisch, tatsächlich dürfte es deutlich schlimmer kommen. Die Politiker wissen, d...

Artikel-Länge: 2898 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!