75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.03.2020 / Ausland / Seite 7

Und Europa berät

Chiles Präsident kündigt »Polizeireform« an. Keine Veränderung der paramilitärischen Truppe

Ricardo Amigo, Santiago de Chile

Am Dienstag hat der chilenische Präsident Sebastián Piñera einen Bericht mit Vorschlägen zur »Reform« der chilenischen Polizei vorgestellt. Die Truppe der »Carabineros« war nicht erst seit Beginn der Massenproteste im Oktober 2019 immer stärker in die Kritik geraten. Bereits im November 2018 erschütterte neben einem großen Korruptionsskandal die Ermordung eines Angehörigen des indigenen Volkes der Mapuche durch Sondereinsatzkräfte der »Carabineros« das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Polizei. Hierzu kamen in den letzten Monaten die Berichte mehrerer internationaler Organisationen, die ihr systematische Menschenrechtsverletzungen vorwarfen. Umfragen zufolge hält auch die Mehrheit der Chilenen das Vorgehen der Polizei gegenüber den Demonstranten für unverhältnismäßig und brutal. Nur 35 Prozent haben gegenüber der Institution eine positive Meinung.

Präsident Piñera, dessen eigene Zustimmungswerte seit Monaten kaum zehn Prozent überschreiten, hatte schon ...

Artikel-Länge: 3626 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €