Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
17.03.2020 / Sport / Seite 16

Fast vergessen

Der argentinische Trainer Juan Carlos Montes ist tot

André Dahlmeyer, La Plata

Newell’s Old Boys, Rosario, Fußballverein aus der Geburtstadt des »Che«. Marcelo Bielsa, Gerardo Martino, Gabriel Omar Batistuta, Diego Armando Maradona, Lionel Messi, Gabriel Heinze und Maxi Rodríguez (kickt dort mit 39 Jahren immer noch) sind einige der Ikonen des Klubs.

Der erfolgreichste Trainer der Vereinsgeschichte von »Ñúls« ist Marcelo Bielsa, der 1990/91 (Torneo Integración) und 1992 (Torneo Clausura) die argentinische Meisterschaft mit der »Lepra« gewann. 1992 führte er die Leprösen zudem in die Finals der Copa Libertadores. Der erste Trainer, der mit Newell’s Campeón wurde, war indes Juan Carlos Montes, der sein Team zum Titel des Torneo Metropolitano 1974 führte, den die Rot-Schwarzen zudem im Stadion »Gigant des Bächleins« ihres Erz- und Stadtrivalen Rosario Central eintüteten. Niemand stand dort länger an der Kalklinie als Montes. In zwei Zyklen (1974–1976 und 1981–1984) dirigierte er 275 Spiele, von denen die Leprösen 101 gewannen und dabei...

Artikel-Länge: 4338 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.