Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 25. Februar 2021, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
13.03.2020 / Inland / Seite 2

»Die Atomkraft ist mitnichten ein Klimaretter«

AKW-Gegner rufen zum Boykott der olympischen Spiele in Japan auf. Ein Gespräch mit Paul Dreher

Gitta Düperthal

Zum neunten Jahrestag der Atomkatastrophe in Fukushima hat Ihre Gruppe SAND am Mittwoch eine Mahnwache veranstaltet. Sie rufen zum Boykott der vom 24. Juli bis 9. August geplanten »radioaktiv strahlenden« Olympiade in Japan 2020 auf. Was wollen Sie bewirken?

Zunächst: Aktivistinnen und Aktivisten der Kampagne gegen Atomtransporte hatten ebenfalls zu unserer Kundgebung vor dem japanischen Konsulat in Hamburg am Mittwoch aufgerufen. Wir sind dagegen, dass diese Olympiade nahe Fukushima stattfindet. Denn so versucht die japanische Regierung der Öffentlichkeit vorzugaukeln, sie habe alles unter Kontrolle – was nicht der Fall ist. Die Region strahlt weiterhin radioaktiv. Die Reaktoren sind in gefährlichem Zustand, kontaminiertes Wasser sickert heraus und fließt ins Meer. Es gibt teilweise Hotspots mit extremen Konzentrationen von radioaktivem Cäsium. Nur wenige Stellen sind dekontaminiert. Die Grenzwerte erst heraufzusetzen, um dann zu behaupten, die Lage sei ...

Artikel-Länge: 4410 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen