1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 7. Mai 2021, Nr. 105
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
11.03.2020 / Inland / Seite 5

Post feiert Rekordprofit

Brief- und Paketkonzern 2019 mit sattem Gewinn. Aktionäre erhalten wegen unvorhersehbarer Folgen der Coronaepidemie vorab höhere Ausschüttung

Steffen Stierle

Der Dauerboom bei der Deutschen Post AG ging auch im vergangenen Jahr weiter, wie die am Dienstag in Troisdorf vorgelegten Jahreszahlen für 2019 bestätigen. Demnach konnte der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 2,9 Prozent auf 63,3 Milliarden Euro gesteigert werden. Das operative Ergebnis (EBIT) wurde um fast ein Drittel auf 4,1 Milliarden erhöht. Unter dem Strich steht ein satter Gewinn von 2,6 Milliarden Euro. Das Management sprach von einem Rekordergebnis. Man befinde sich weiter auf Wachstumskurs. Post-Chef Frank Appel: »Wir hatten ein sehr gutes Jahr 2019 und sind robust aufgestellt für künftiges profitables Wachstum.«

Besonders gut lief es für die Post beim Paketgeschäft. Schließlich verdrängt der Onlinehandel die lokalen Einzelhändler immer weiter, und die Deutsche Post DHL Group ist mit rund 70 Prozent Marktanteil einer der größten Profiteure. Für 2019 meldete der Konzern ein Rekordvolumen von 1,6 Milliarden zugestellten Paketen und ein Umsatzwachstu...

Artikel-Länge: 3992 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €