3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Freitag, 14. August 2020, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
10.03.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Geier über Griechenland

Wirtschaftsforum in Berlin berät über Ausverkauf des Landes

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht Griechenland nach schwierigen Jahren im Aufbruch und hat deutsche Firmen zu mehr Investitionen in dem Land aufgerufen. Altmaier sagte am Montag auf einem deutsch-griechischen Wirtschaftsforum in Berlin, es lohne sich, in Griechenland zu investieren, es gebe große Chancen zum Beispiel bei erneuerbaren Energieträgern. Investitionen sollten nicht Drittstaaten wie China überlassen werden. Griechenland könne eine neue »Erfolgsstory« werden.

Das deutsch-griechische Handelsvolumen hat nach Angaben des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) 2019 mehr als sechs Prozent zugelegt. Erstmals seit 2009 habe der Handel wieder den Wert von acht Milliarden Euro überstiegen. »Zahlreiche Maßnahmen der neuen griechischen Regierung bieten neue Möglichkeiten«, so Schweitzer. »Dazu zählen Vorhaben in der Logistikbranche, bei den erneuerbaren Energien und bei der Modernisierung der Infrastruktur – von Häfen über Flu...

Artikel-Länge: 2998 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €