75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.03.2020 / Feuilleton / Seite 10

Auf und Ab und Auf. Nachruf auf jW-Urgestein Peter Rau (27.6.1944–3.3.2020)

Einfache Texte zu schreiben, ist harte Arbeit, wenn sie gehaltvoll und gewissenhaft recherchiert sein sollen. Kaum jemand wusste das besser als Peter Rau, der 1966 als Volontär bei der Jungen Welt anfing und ihr bis zuletzt die Treue hielt. Vor zwei Wochen erschien in der jW-Beilage »Genossenschaft« seine Chronik unserer Zeitung. Er hatte von dem ganzen Auf und Ab und Auf mehr mitbekommen als jeder andere Mitarbeiter, eines der Urgesteine.

Vor dem Journalistikstudium in Leipzig hatte Peter Rau in der Volksmarine die Seegrenze der DDR geschützt. Bei der Jungen Welt wurde er nach dem Volontariat Redakteur für Militärpolitik in der »Abteilung Propaganda«. Die Geschichte des militärischen Widerstands gegen den Faschismus sollte ihn zeitlebens nicht mehr loslassen. Er erinnerte in jW an die Kämpfe der Roten Armee und der Résistance, berichtete noch in den 2010er Jahren regelmäßig von Jahrestreffen der Interbrigadisten, die die Spanische Republik verteidigt hat...

Artikel-Länge: 3125 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €