Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Januar 2021, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
04.03.2020 / Antifa / Seite 15

Milde gegen Schläger

Gut vier Jahre nach brutalem Neonaziüberfall auf Connewitz sind nur wenige Urteile gesprochen, häufig Bewährungsstrafen verhängt

Susan Bonath

Nach gut vier Jahren ist der Neonaziüberfall auf den Leipziger Stadtteil Connewitz im Januar 2016 noch immer nicht vollständig juristisch aufgearbeitet. Nur 78 der 203 Beschuldigten sind bisher verurteilt worden, in 20 Fällen davon sind die Schuldsprüche rechtskräftig, wie vergangene Woche Lokalmedien berichteten. Fünf weitere Prozesse beginnen zwischen März und Juli vor der Jugendstrafkammer am Amtsgericht Eilenburg.

Bislang verhängten die Gerichte milde Urteile gegen die rechten Schläger. Die meisten seien mit Bewährungsstrafen von zwölf bis 20 Monaten davon gekommen, einige müssten Arbeitsstunden leisten, hieß es seitens der Justiz. Prozessbeobachter hatten in fast allen Fällen die Verfahrensweisen scharf kritisiert: Die Sitzungssäle seien so klein gewesen, dass die Justiz sogar Pressevertreter ausgeschlossen habe. Außerdem habe es immer wieder Deals mit den Angeklagten gegeben – Einlassung gegen Bewährung.

Am Überfall waren rund 250 vermummte Neonazis...

Artikel-Länge: 5038 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €