Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
04.03.2020 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

MDR extra

Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten

Neuer Versuch, könnte spannend werden. Mal sehen, ob die CDU-Fraktion geschlossen dem Parlament den Rücken kehrt, wie es die Junge Union fordert. Die FDP ja wohl schon. Obwohl wir eher eine Dauerliveübertragung von der EU-Außengrenze bräuchten ...

MDR, 13.55 Uhr

Reiches Bayern, arme Alte

Bayern ist ja so schön. Sogar die Baumärkte glänzen, wenn man ein paar Bier intus hat. Der Staat, einer der ältesten Europas, gilt als das Musterbundesland, was Wohlstand und Wirtschaft angeht. Dennoch sind dort 20 Prozent der alten Menschen von Altersarmut bedroht, mehr als in den anderen Ländern der Bundesrepublik. In München versucht der Verein »Lichtblick Sen...

Artikel-Länge: 2199 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €