1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
03.03.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

»Wir sind keine Partei wie jede andere«

Linke beteiligt sich nicht an einer Bundesregierung, die Krieg führt. Ein Gespräch mit Jörg Schindler

Nico Popp

Ein Blick in den Reader, der die Diskussionsbeiträge von Gliederungen und einzelnen Mitgliedern der Partei im Vorfeld der Strategiekonferenz zusammenfasste, vermittelte den Eindruck, an diesem Wochenende würde es vor allem um den als krisenhaft wahrgenommenen Zustand der Partei Die Linke gehen. Davon war hier in Kassel aber eigentlich gar keine Rede mehr. Woran lag das? Wie fällt Ihr Fazit aus?

Die Strategiekonferenz war erfolgreich. Wir haben eine viel höhere Zahl an Rückmeldungen bei den inhaltlichen Beiträgen im Vorfeld gehabt als erwartet. Wir hatten mit 20 bis 30 Beiträgen gerechnet, am Ende war es die zehnfache Menge. Wir hatten zunächst rund 300 Genossinnen und Genossen bei der Konferenz erwartet. Schon Wochen vorher gab es aber viel mehr Anmeldungen. Es gab am Ende eine lange Warteliste, das Feedback war enorm. Das zeigt natürlich, dass es Gesprächsbedarf gibt. Aber die Partei sagt auch: Wir wollen das nach vorne diskutieren. Es gab in den letzten...

Artikel-Länge: 5217 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €