1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
28.02.2020 / Feuilleton / Seite 10

Gegen den Schaltjahrblues

Am Sonnabend spielt die ­Band Golden Dark auf dem Trostfestival in Berlin

Markus von Schwerin

An diesem Schaltjahrtag findet im Prenzlauer Berg das Trostfestival statt, das, frei nach G. C. Lichtenberg, den »Unglücklichen, die am 29sten Februar geboren sind« gewidmet ist. Initiiert hat es die Berliner Italo-Western-Combo Infamis, die an besagtem Tag ihre siebte LP veröffentlicht und mit den Newcomern »Ende September«, dem singenden Romanautor Alexander Krohn und der Postrock-Formation Golden Dark gleich drei lokale Wunsch-Acts geladen hat. Vielleicht sahen die Gastgeber letztgenanntes Sextett vergangenen August im Schokoladen Mitte, wo das faszinierte Publikum eine Vorstellung davon bekam, wie es sich angefühlt haben muss, Ende der 60er Jahre Auftritte von It’s A Beautiful Day oder Arthur Lee’s Love zu erleben.

Für den ...

Artikel-Länge: 2301 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €