75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.02.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

Rechte Terrorgefahr weiter ignoriert

Zuwenig Hilfe für Bedrohte: Sachsen-Anhalts Linke fordert Behörden zum Handeln auf

Susan Bonath

Angesichts der Serie rechter Anschläge fordert die Landtagsfraktion von Die Linke in Sachsen-Anhalt die Behörden zum »entschlossenen Handeln gegen die extreme Rechte« auf. Wer dies nicht zur ersten politischen Priorität erkläre, müsse sich für den Terror mitverantwortlich machen lassen, mahnte die Abgeordnete Henriette Quade nach den Morden im hessischen Hanau in der vergangenen Woche.

Klar sei, so Quade in einer Presseerklärung: »So wie in Halle mag der Täter in Hanau allein gehandelt haben – ein Einzeltäter ist er nicht.« Nicht nur die zunehmende Verbreitung rassistischer und antisemitischer Hetze durch die AfD und faschistische Gruppen sei für die Radikalisierung verantwortlich. »Diese Täter sind nicht nur getragen von ihren eigenen rassistischen Motiven und dem Willen zum Bürgerkrieg«, resümierte...

Artikel-Länge: 2523 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €