75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.02.2020 / Titel / Seite 1

Messerwetzen in der CDU

Parteiführung beruf Sonderparteitag für 25. April ein. Annegret Kramp-Karrenbauer greift SPD-Generalsekretär an

Arnold Schölzel

Die Krise in der größten Regierungspartei spitzt sich zu. Die CDU stürzte am Sonntag bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg auf 11,2 Prozent ab, das schlechteste Ergebnis bei einer Wahl in der Hansestadt auf Landesebene seit fast 70 Jahren. Gesundheitsminister Jens Spahn sagte der dpa noch am Wahlabend: »Das Ergebnis muss uns alle ein Stück wachrütteln, dass es gerade um viel geht«, und zählte auf: »Das ist Hamburg, das ist Thüringen, das sind die Umfragewerte, das ist die Lage der Bundespartei.«

Vorstand und Präsidium der CDU beschlossen am Montag eine Notbremsung. Nochparteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer erklärte nach einer Sitzung der Gremien in Berlin, sie wolle ihr Amt früher abgeben als zunächst geplant. Ihr Nachfolger solle auf einem Parteitag am 25. April gewählt werden. Die Vorsitzendenwahl sei auch ein »ganz klares Präjudiz für die Kanzlerkandidatur«. In den nächsten Tagen sei mit weiteren Kandidaturen zu rechnen.

Damit wird eine Kampfabstimmun...

Artikel-Länge: 3426 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €