1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
21.02.2020 / Sport / Seite 16

Der eine Schlag

Samstag nacht kommt es zum langerwarteten Rückkampf zwischen Deontay Wilder und Tyson Fury

Rouven Ahl

Tyson Fury liegt auf seinem Rücken und schaut benommen ins Nichts. Kurz zuvor hatte ihn Deontay Wilder mit einem linken Haken zu Boden geschickt. Es ist bereits die zwölfte Runde im ersten Duell um den Schwergewichtstitel nach Wertung des Verbandes WBC zwischen Herausforderer Fury und Titelverteidiger Wilder. Letzterer gilt als der Mann mit dem härtesten Schlag im Geschäft. Die Wahrscheinlichkeit, dass Fury noch mal kommt, scheint relativ gering. Doch der denkt an diesem Dezemberabend im Jahr 2018 gar nicht daran, seine große Chance auf den Weltmeistertitel einfach so aufzugeben. Schließlich hatte er bei seiner Rückkehr auf die große Bühne des Boxsports bislang eine großartige Vorstellung geliefert.

Unter den ungläubigen Blicken des Publikums im Staples Center, Los Angeles, rafft sich der Brite aus Manchester aber tatsächlich noch einmal auf und beendet den Kampf. Nach der Verkündung des Urteils ist klar: Beide Boxer bleiben weiterhin ungeschlagen. »Unent...

Artikel-Länge: 5061 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.