1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
21.02.2020 / Ansichten / Seite 8

Multitasker des Tages: Richard Grenell

Ina Sembdner

Haben die Eliteuniversitäten in den USA schlechte Jahrgänge hervorgebracht, oder sollte Präsident Donald Trump doch einfach nur ihm loyal ergebener Nachwuchs ausgehen? Man weiß es nicht. Sicher ist nur, dass der US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell, ab 12. März nebenbei noch eben die 17 Geheimdienste der Vereinigten Staaten »koordinieren« soll, nicht zu vergessen sein diplomatisch hochwertiger Einsatz als US-Sondergesandter in Serbien und Kosovo – Stichwort: Abschaffung von Strafzöllen für politische Anerkennung einer völkerrechtswidrigen Abspaltung. Da Grenell vorerst nur geschäftsfüh...

Artikel-Länge: 1881 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €