1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
21.02.2020 / Inland / Seite 4

Ziel: Zweistellig vor dem Komma

Hamburg: Die Linke stimmt sich auf Wahlkampfendspurt ein – Parteichefin Katja Kipping fordert durchlöcherten »Mietendeckel« nach Berliner Vorbild

Kristian Stemmler

Mit einem munteren »Hallo Hamburg! Hallo Altona!« begrüßte Linke-Chefin Katja Kipping am Mittwoch abend rund 250 Zuhörer im Altonaer Kulturzentrum Fabrik. Zur Abschlussveranstaltung des Hamburger Landesverbandes im Bürgerschaftswahlkampf hatte sie sich ein langes rotes Jackett angezogen, passend zur mit roten Stoffbahnen geschmückten Bühne und den rot angestrahlten Holzbalken der früheren Fabrikhalle. Kipping unterstützte die Genossen an der Elbe mit einer kämpferischen Rede.

So griff sie den Skandal um die Warburg-Bank und deren »Cum-Ex«-Geschäfte auf. Dass Hamburgs Finanzbehörde einen Anspruch auf Rückerstattung von 47 Millionen Euro verjähren ließ, habe sie mit Entsetzen aufgenommen. »Das kannst du dir gar nicht ausdenken«, rief Kipping aus. Es handle sich in diesem Fall eindeutig um »ein Versagen der politischen Spitze in Hamburg«. Hier sei Geld verschenkt worden, das »dringend in öffentlicher Hand gebraucht wird, für die Pflege, für die Kinder- und J...

Artikel-Länge: 3562 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €