1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
20.02.2020 / Sport / Seite 16

Was man lernen muss

Kurzporträt der Biathletin Vanessa Hinz

Antholz. Der Kampf mit ihrem inneren Schweinehund gehört nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen von Vanessa Hinz. »Stumpfes Training«, sagt die Biathletin aus Bayern, sei überhaupt nicht ihr Ding – da sei sie zu sehr »Lebemensch«. Und so bedarf es eben kleiner Tricksereien. »Ich kann schon den Berg hochfahren, wenn man mir sagt, ich kriege oben einen Kuchen«, erklärt die 27jährige, die am Dienstag bei der WM in Antholz zum ersten Mal alleine auf dem Podium stand. Nach dreimal Gold und einmal Silber in Staffelwettbewerben musste sie sich im Einzel nur Dorothea Wierer aus Italien geschlagen geben. Nach 15 Kilometern fehlten ihr im Ziel lediglich 2,2 Sekunden auf die Verfolgungsweltmeisterin Wierer.

»Ich bin Vizewelt...

Artikel-Länge: 2258 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.