Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. Oktober 2020, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Zu den Videos der jW-Lesewoche > Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Zu den Videos der jW-Lesewoche >
15.02.2020 / Feuilleton / Seite 10

Erster Erfolg für neues Aussteigerprogramm: Linke Terrororganisation aufgeflogen

Pierre Deason-Tomory

In Nordrhein-Westfalen haben Innenministerium und Verfassungsschutz ein Aussteigerprogramm für Linksextremisten gestartet (jW berichtete am 7. Februar). Antifas, Autonomen und anderen Radikalen werden Hilfen und Schutz angeboten, wenn sie die linke Szene verlassen wollen. Im Gegenzug erhoffen sich die Sicherheitsbehörden in NRW von den Aussteigern brisante Informationen über ihre Organisationen. Das Programm ist erfolgreich angelaufen, wie eine Dienstbesprechung der vergangenen Woche belegt.

Wie viele haben schon angerufen?

Zehn offensichtliche Trittbrettfahrer, Herr Abteilungsleiter, acht, die uns eine Zahnzusatzversicherung verkaufen wollten, sechs depressive Sozialdemokraten und vier Nazis, die das Ausstiegsangebot falsch verstanden haben.

Was haben Sie denen gesagt?

Dasselbe wie immer: Schön weitermache...

Artikel-Länge: 3615 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €