Gegründet 1947 Donnerstag, 15. April 2021, Nr. 87
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
11.02.2020 / Sport / Seite 16

»Keine Angst vor großen Namen«

Athleten unter Druck: Zum Start der Biathlon-WM am Donnerstag in Antholz

Eine Medaillenvorgabe des Verbandes? »Die kenne ich nicht«, behauptete Bundestrainer Mark Kirchner vor dem Start der Biathlon-WM in Antholz. Doch wenn der Saisonhöhepunkt in Südtirol am Donnerstag (14.45 Uhr, ZDF) mit der Mixed-Staffel beginnt, ist der Druck auf das deutsche Team um Denise Herrmann, Benedikt Doll und Arnd Peiffer wie immer groß, und es herrscht Plakettenpflicht.

Auch Bernd Eisenbichler, sportlicher Leiter der Biathleten, wollte trotz einiger Probleme in diesem Winter den Podestanspruch für die Titelkämpfe (13. bis 23. Februar) nicht revidieren. »Ich habe ja nicht gesagt, dass wir dort acht Medaillen holen. Aber unser Anspruch ist es natürlich, Medaillen zu holen. Wir haben zwei Frauen und einige Männer, die dazu in der Lage sind«, betonte er.

Zwölfmal bietet sich die Chance auf Edelmetall – und auch Kirchner legte die Messlatte schon einmal bewusst hoch. »Wenn wir mit fünf bis sechs Medaillen nach Hause fahren, können wir mehr als zufried...

Artikel-Länge: 3089 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €