3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 5. August 2021, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.02.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Warum Stagnation?

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

Lucas Zeise

Die Konjunktur schwächelt vor sich hin. Das gilt für Deutschland. Das offiziell ausgewiesene Wachstum des BIP (Bruttoinlandsprodukt) betrug im letzten Quartal 2019 + 0,1 Prozent. Auch im übrigen Euro-Gebiet wurde diese bedeutende Wachstumsrate im Vergleich zum Vorquartal erreicht. Im ganzen vergangenen Jahr wuchs das BIP gegenüber dem Vorquartal um 1,2 Prozent. Das ist weniger als in den beiden Vorjahren, als in Euro-Europa ein Wachstum um die 2 Prozent erreicht worden war. Einen Aufschwung der Wirtschaft im klassischen Sinne hat es in dieser Region der Welt seit der Finanzkrise von 2007/08 nicht gegeben. Dafür aber noch einen Rückgang des BIP in den zwei Jahren der akuten Euro-Krise von 2012 und 2013. Es ist schon deshalb angemessen, die vergangenen zwölf Jahre als Stagnationsperiode zu bezeichnen. Auch die durchweg verhaltene Inflation von meist um die 1 Prozent und das entsprechend niedrige Zinsniveau sprechen dafür, dass wirtschaftliche Stagnation die...

Artikel-Länge: 3137 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!