5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
05.02.2020 / Feuilleton / Seite 11

Dann nur noch die Lippe

Für eilige Anfänger: Maik Brüggemeyers Buch »Pop. Eine Gebrauchsanweisung«

Thomas Salter

Für dieses Buch gibt es einen ganz bestimmten Ort. Die kurzen Kapitel, ihre simplen Fragestellungen, der Reichtum an schnell verdaulichen Partygesprächshäppchen: Das alles sichert Maik Brüggemeyers »Pop. Eine Gebrauchsanweisung« einen ganz besonderen Platz in der heimischen Büchersammlung. Doch dazu etwas später.

Zunächst sollten wir uns dem Begriff der im Untertitel versprochenen »Gebrauchsanweisung« widmen. Das ist natürlich augenzwinkernd gemeint, aber dennoch vielsagend. Der Leser bekommt hier eine Anleitung, wie er als Konsument mit der Ware Pop umgehen soll. Die Grundannahme des Buches ist also klar: Pop ist eine kapitalistische Erscheinung, Resultat einer bestimmten Produktionsweise.

Ist Pop politisch?

Brüggemeyer hält es da mit dem klassischen deutschen Popfeuilleton, er schreibt: »Pop ist ein Bedeutungszusammenhang, der sich um ein Produkt der Musikindustrie herum entfaltet.« Pop ist damit eine »in Warenform gekleidete Form des Individualismus«. ...

Artikel-Länge: 5594 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €