1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Juni 2021, Nr. 142
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
03.02.2020 / Sport / Seite 16

Die Wahrheit über den 20. Spieltag

Klaus Bittermann

Die Tormaschine läuft. Noch nie sind Borussia Dortmund innerhalb von nur drei Spielen 15 Tore gelungen, noch nie einem so frischen Neuzugang sieben Tore in drei Spielen, noch nie hat ein so junger Spieler wie Sancho 25 Tore in der Bundesliga erzielen können. Gleich drei Rekorde aus der fabelhaften Welt der Statistik, man könnte glatt den Eindruck gewinnen, dass Dortmund nicht mehr aufzuhalten ist.

Jetzt wurde auch noch Emre Can verpflichtet (das ist der, der sich nicht mit Erdogan ablichten lassen wollte, es gleichwohl »likte«, als türkische Truppen in Nordsyrien einmarschierten – und wieder zurückruderte, als sich Empörung regte). Can ist ein Kämpfer und Abräumer im Mittelfeld, wichtig auch, weil Delaney seit geraumer Zeit verletzt ist und man in Dortmund unbedingt die Abwehr stabilisieren will.

Prinzipiell keine schlechte Idee, ob der Plan tatsächlich aufgeht, wird sich zeigen. Das Risiko der Verpflichtung ist allerdings überschaubar, man hat Can für ei...

Artikel-Länge: 3167 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €