75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.02.2020 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Neuer Typus

Arnold Schölzel

Der emeritierte und laut Spiegel »bekannteste deutsche Politikwissenschaftler«, Herfried Münkler, veröffentlicht im Hamburger Magazin einen säuerlichen Essay unter dem Titel »Der kleine Weltkrieg«. So nennt er »die Kriege von Libyen bis Afghanistan, der Türkei bis zum Jemen«. Die im afrikanischen Sahel lässt er weg.

Knurrig ist Münkler wegen der Berliner Libyen-Konferenz vom 19. Januar. Wie in den Fällen Syrien, Jemen, Saudi-Arabien gegen Iran sowie der Tötung des iranischen Generals Kassem Soleimani durch US-Raketen habe »man nur in das Konfliktbündel hineingefasst und sich weiter verheddert«. Offenbar fragten Kanzlerin und Außenminister Münkler diesmal nicht, also schenkt er ihnen nachträglich die »Politik zur Befriedung des arabischen Raumes«. Immerhin erhalten die Leser des Spiegel wenigstens eine fürs Magazin ungewohnte Andeutung ausgewählter Tatsachen. Im »kleinen Weltkrieg« hat nämlich laut Münkler »die Gesamtzahl der Getöteten inzwischen alle eins...

Artikel-Länge: 4022 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €