75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.02.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 9

IG Metall kapituliert

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

Lucas Zeise

Bevor es überhaupt losgeht, hat die IG Metall die Waffen gestreckt. Statt einer Lohnforderung in der Tarifauseinandersetzung mit den Kapitalisten der Metall- und Elektroindustrie in diesem Frühjahr schlägt sie ihnen ein »Moratorium für einen fairen Wandel« vor. Sie »fordert die Arbeitgeber auf«, wie es im Kapitulationstext der Gewerkschaft heißt, »sich ihrer Verantwortung für die Industrie und die Zukunft der Beschäftigten zu stellen«. Die lieben »Arbeitgeber« sollen in sofortigen Verhandlungen über ein »Zukunftspaket« eintreten, um »vor Ende der Friedenspflicht zu Ergebnissen für ein Zukunftspaket und im Entgelt zu kommen«.

Die Kapitulation hat sich mehrfach angedeutet. Zum Beispiel im gemeinsamen Bittgang mit den Chefs der Autoindustrie um Subventionen für die angeblich notleidende Branche. Um mich mal wieder selber zu zitieren: Vor zwei Wochen schrieb ich an dieser Stelle, der Bittgang wirke »in der Öffentlichkeit und bei den Belegschaften so, als fehl...

Artikel-Länge: 3109 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €