75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.02.2020 / Ansichten / Seite 8

Partner unter Waffen

Verhältnis von Brüssel und London

Simon Zeise

Brüssel selbst lieferte am Freitag die besten Argumente für eine Trennung. Wer sich die Zahlen für das Bruttoinlandsprodukt im vierten Quartal ansah, wollte die Beine in die Hand nehmen. Die 19 Staaten der Eurozone kommen gerade noch auf einen Zuwachs von 0,1 Prozent. Die größten Volkswirtschaften hinter der Bundesrepublik, Frankreich (minus 0,1 Prozent) und Italien (minus 0,3) schrumpfen.

Sozialistische und sozialdemokratische Parteien haben sich dies- und jenseits des Kanals eng an die Wirtschaftsunion angeschmiegt. Deshalb fällt der britischen Regierung der Brexit förmlich in den Schoß. London kann nun innenpolitisch weiter auf Sozialkürzungen setzen und den Finanzsektor ausbauen. Brexit-Chefunterhändler David »frosty« Frost kennt die Vorteile im künftigen Verhältnis zu Brüssel: »Der europäische Binnenmarkt ermöglicht uns einen einfachen und unkomplizierten Handel mit der EU, und er hilft uns, einen fairen Zugang zu Märkten in Übersee zu erhalten.«

Die...

Artikel-Länge: 3005 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €