Die jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken«
Gegründet 1947 Sa. / So., 5. / 6. Dezember 2020, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Die jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« Die jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken«
Die jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken«
27.01.2020 / Ausland / Seite 6

Delbert Africa endlich frei

»Move 9«-Mitglied nach über vier Jahrzehnten aus Staatsgefängnis entlassen

Mumia Abu-Jamal

Delbert Africa, Mitglied der Move-Organisation, war seit dem Polizeiüberfall auf das Gemeinschaftshaus der Gruppe in Philadelphia am 8. August 1978 als einer der damals verhafteten »Move  9« im Gefängnis. Die neun Männer und Frauen waren zu Haftstrafen zwischen 30 Jahren und lebenslänglich verurteilt worden. Nach über vier Jahrzehnten konnte Delbert am 18. Januar endlich das Staatsgefängnis Dallas in Pennsylvania als freier Mann verlassen. Draußen erwarteten den heute 73jährigen politischen Gefangenen weitere Mitglieder der Move-Organisation: Ramona, Pam, Jeanette, Janine, Moe, Mary, Carlos und Consuela Africa. Seine Brüder und Schwestern begrüßten ihn lautstark mit dem Ruf »Lang lebe John Africa!«, der an den verstorbenen Move-Gründer erinnert, und skandierten weitere Move-Parolen. Delbert war bei guter Laune, scherzte aufgedreht mit denen, die ihn voller Freunde empfingen, und ließ sich mitgebrachte Sandwiches schmecken.

Der 8. August des Jahres 1978 wa...

Artikel-Länge: 3389 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Auftakt der jW-Mietenserie: Heute Teil 1 – »Wohnen als Goldgrube. Die Inwertsetzung einer Mietnation«!