3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Dienstag, 11. August 2020, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
21.01.2020 / Ansichten / Seite 8

Grundgesetzverwurster des Tages: Hans-Georg Maaßen

Arnold Schölzel

Auf Facebook ist der ehemalige Chef des Bundesverfassungsschutzes schon zurück in seinem Beritt. Jedenfalls stellte der AfD-Kreisverband Saarbrücken-Stadt am 17. Januar ein Foto mit ihm ein, auf dem der Mann mit der Neigung zu »archaischen Ritualen« (Maaßen laut Zeit vom 16. Januar) zwischen einer iranischstämmigen AfD-Frau namens Laleh Hadjimohamadvali und dem Filmemacher Imad Karim, AfD-Redner und Kuratoriumsmitglied der AfD-nahen Erasmus-Stiftung, zu sehen ist.

Der Spitzenbeamte a. D. Maaßen, dem schon als Jurastudenten nach eigener Aussage »ein paar Webfehler im G...

Artikel-Länge: 1813 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €