Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Mittwoch, 3. März 2021, Nr. 52
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
18.01.2020 / Inland / Seite 4

Glaubwürdig belastet

Ausschuss zu Berliner Terroranschlag: Zeugen stützen brisante Aussage

Claudia Wangerin

Kriminalhauptkommissar M. dürfte sich mit seiner Aussage im Untersuchungsausschuss des Bundestags zum Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz nicht nur Freunde im Sicherheitsapparat gemacht haben. Am Donnerstag sagten allerdings drei Zeugen aus, die kein schlechtes Wort über den Ermittler des nordrhein-westfälischen Landeskriminalamts (LKA) verloren. Alle drei schilderten M. als hochprofessionell und gewissenhaft – einer von ihnen zeigte sich aber bemüht, den Inhalt der brisanten Aussage von Mitte November auf ein Missverständnis zurückzuführen.

M. hatte dem Ausschuss überraschend von einem Vier-Augen-Gespräch mit einem Kollegen des Bundeskriminalamts (BKA) am 23. Februar 2016 berichtet. Der BKA-Beamte Philipp Klein hatte damals laut M. erklärt, es gebe eine Anweisung »von ganz oben«: Der V-Mann, der vor dem späteren mutmaßlichen Haupttäter Anis Amri gewarnt hatte, sollte »aus dem Spiel genommen« und »kaputtgeschrieben« werden. Auf die Frage, wer...

Artikel-Länge: 3377 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen