Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. August 2020, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo! Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
15.01.2020 / Sport / Seite 16

Wegwerfen, liegenlassen

Deutsche Handballer stolpern in die EM-Hauptrunde

Oliver Rast

So ein Sportreporterleben ist kein reines Vergnügen. Christian Prokop, Headcoach der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB), gab auf der Pressekonferenz am Sonntag eine Devise aus. »Wir müssen mit viel Kampfkraft und Emotionalität spielen«, beschwor er seine Jungs vor dem dritten und letzten Vorrundenspiel bei der EM in Trondheim gegen EM-Neuling Lettland. Grundlos kam der Appell nicht, denn sowohl Kampfgeist als auch Leidenschaft hatten seine Parkettkünstler in der zweiten Vorrundenbegegnung am Sonnabend gegen den amtierenden Europameister Spanien über weite Strecken vermissen lassen. Daher die hochverdiente 26:33-Pleite. Einige Kommentatoren in den sogenannten sozialen Medien stellten unter anderem die EM-Tauglichkeit von Prokops Truppe in Frage.

Ganz falsch lagen die Freizeitanalysten nicht. Das belegte der kampf- und emotionslose Auftritt gegen die Letten. Die waren mit zwei Schlappen gegen Spanien (22:33) und die Niederlande (24:32) ins Turnier g...

Artikel-Länge: 3513 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die inhaltliche Basis für Protest: Konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!