Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti«
Gegründet 1947 Montag, 3. August 2020, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti« Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti«
Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti«
14.01.2020 / Ausland / Seite 6

Machtgerangel in Bangkok

Thailands Regierung und Opposition attackieren sich. Premier Prayuth weiter am längeren Hebel

Thomas Berger

Etwa 12.500 Menschen haben sich nach Polizeiangaben am Sonntag in Bangkok an einem von Regierungskritikern organisierten morgendlichen Demonstrationslauf gegen Premier Prayuth Chan-ocha beteiligt (siehe jW-Meldung vom 13.1.). Mit dem Großereignis im Suan-Rot-Fai-Park im Norden der Hauptstadt haben die Kritiker des noch immer von ehemaligen Militärs dominierten Kabinetts ein starkes Zeichen gesetzt. Allerdings konnte die Regierung kurze Zeit später ihre Anhänger in ähnlicher Größenordnung mobilisieren. Etwa 10.000 Teilnehmende zählte die Unterstützungsaktion im Lumpini-Park, der am südöstlichen Ende des Stadtzentrums liegt. Das öffentlichkeitswirksame Auftreten in dieser Weise ist also quasi ein Unentschieden zum Auftakt weiterer unruhiger Wochen für beide politische Lager.

Während sich Prayuth und vier seiner wichtigsten Minister wohl noch im Januar einem Misstrauensvotum stellen müssen, sieht die zweitgrößte Oppositionspartei, die liberale Future Forward...

Artikel-Länge: 4082 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €