Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
13.01.2020 / Feuilleton / Seite 11

Die Angst und die Kälte

»Erinnerung an den Wald«: Roman von Damir Karakas über eine trostlose Kindheit im kroatischen Hinterland

Roland Zschächner

Es ist ein tristes Leben, das Damir Karakas in seinem Roman »Erinnerung an den Wald« nachzeichnet. Der namenlose Ich-Erzähler, ein Bauernjunge, beschreibt seinen Alltag im kroatischen Hinterland. Der Vater ist ein jähzorniger Patriarch, stets bereit, seinem Sohn eine Tracht Prügel zu verpassen, wenn der nicht spurt. Die Mutter kann ihrem Mann nichts entgegensetzen, reibt sich mit der Arbeit und dem Haushalt auf, verliert sich im Kleinkrieg mit der Schwiegermutter. Die hat sich des Jungen angenommen, versucht ihn nach Kräften zu unterstützen. Und dann ist da noch die Schwester – klein, unauffällig, und wenn sie mal auftritt, dann als Anhängsel des Bruders.

Der kroatische Autor taucht ein in das Leben in der Gegend von Letinac, er wuchs selbst dort auf. Die Handlung spielt im sozialistischen Jugoslawien, doch der Staat ist nur sporadisch präsent – und dessen Ideale liegen in weiter Ferne. Denn der Großteil der Dorfbewohner – wie auch die Familie des Jungen ...

Artikel-Länge: 5306 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €