Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
10.01.2020 / Feuilleton / Seite 11

»Ich habe es nie bereut«

Ein Dokumentarfilm über die israelische Anwältin Lea Tsemel, die auf der XXV. Rosa-Luxemburg-Konferenz auftreten wird

Jens Walter

Israel könne den Palästinensern nicht vorschreiben, wie sie ihren Befreiungskampf zu führen haben, sagt die israelische Anwältin Lea Tsemel (74) im Dokumentarfilm »Advocate«, der demnächst einen Oscar gewinnen könnte und im Sommer unter dem Titel »Lea Tsemel, Anwältin« in der ARD zu sehen war. Mit welchen Mitteln auch immer sich jemand gegen das Besatzungsregime wehre, solange es mit Vorsatz und Bewusstsein geschehe, sei sie bereit, den Fall zu übernehmen.

Einige tausend Fälle sind so über die Jahrzehnte ihres Berufslebens zusammengekommen, und mit dieser Einstellung zum »Terrorismus« hat sich die Juristin nicht nur Freunde gemacht in Israel, ist aber auch nicht immer nur angefeindet worden. Der Porträtfilm zeigt sie 1999 in einer Fernseh-Talkshow. Man habe ihr »schon alles mögliche angehängt«, erklärt sie: »Verräterin« sei noch das höflichste gewesen – sie habe das immer als Kompliment aufgefasst, und sei in der israelischen Öffentlichkeit über die Jahre...

Artikel-Länge: 7140 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €