Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
10.01.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Von der Leyen definiert »Brexit«

EU-Kommissionschefin beharrt bei Treffen mit Premier Johnson auf Position der Stärke

Drei Wochen vor dem geplanten Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (»Brexit«) trafen sich am Mittwoch die Anführer der Kontrahenten. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen war nach London gereist, auch um dem britischen Premierminister Boris Johnson die Ansichten Brüssels zum weiteren Verfahren zu verkünden. Alles wie gehabt: London müsse Zugeständnisse machen. Die Zeit für eine umfassende Vereinbarung sei zu kurz. Damit blieb sie auf der Linie ihres Vorgängers, aus einer vermeintlichen Position der Stärke heraus London unter Druck setzen zu wollen.

Ein ermutigendes Signal für den 31. Januar war das nicht. Dann nämlich soll der »Brexit« tatsächlich über die Bühne gehen, allerdings mit der Übergangsphase bis Ende...

Artikel-Länge: 2323 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €