Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. September 2020, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €! Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
08.01.2020 / Ausland / Seite 6

Offene Gewalt

Indien: Nach brutalem Angriff in Indien erhärtet sich Verdacht gegen Hindu-Nationalisten

Silva Lieberherr und Aditi Dixit, Mumbai

Am späten Sonntag abend hatten sich Studierende und Fakultätsmitglieder auf dem Campus der angesehenen Jawaharlal-Nehru-Universität (JNU) in Indiens Hauptstadt Neu-Delhi versammelt, um friedlich gegen die Erhöhung der Studiengebühren zu protestieren. Plötzlich wurden sie von 100 bis 150 Maskierten mit Eisen- und Holzstäben, Vorschlaghammern und Steinen angegriffen. Die Vermummten attackierten Studierende und Dozierende, verwüsteten Wohnheime und terrorisierten die Menschen, die dort festsaßen. Von diesen wurden mehr als 30 zum Teil schwer verletzt. Die Hinweise verdichten sich, dass es eine geplante Attacke der Studentenorganisation Akhil Bharatiya Vidyarthi Parishad (ABVP) war, die der regierenden hindu-nationalistischen Bharatiya Janata Party (BJP) von Premierminister Narendra Modi nahesteht.

Aishe Ghosh, Präsidentin des Dachverbands der Studierendenorganisationen an der JNU und selbst unter den Opfern, äußerte sich am Montag auf einer Pressekonferenz d...

Artikel-Länge: 3538 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €