Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Sa. / So., 30. / 31. Mai 2020, Nr. 125
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
08.01.2020 / Ausland / Seite 6

Neues Vietnam für die USA

Mittlerer Osten: Regionale Akteure sehen Zeit für US-Truppenabzug gekommen. Gestärktes Selbstvertrauen im Kampf gegen Besatzung

Karin Leukefeld, Aleppo

Am vergangenen Freitag war in einem syrischen Facebook-Beitrag zu lesen: »11. September 2001 gleich 3. Januar 2020. So wie die Welt sich seitdem geändert hat, so wird sich die Welt von nun an ändern.« Der 3. Januar ist der Tag der Ermordung des iranischen Generalmajors Kassem Soleimani, Kommandeur der Al-Kuds-Brigaden der Iranischen Revolutionsgarde, durch einen gezielten, ferngesteuerten US-Drohnenangriff.

Das russische Außenministerium verurteilte den Angriff auf Soleimani als »abenteuerlichen Schritt«, der die Spannungen in der Region verschärfen werde. Der General habe sich »dem Schutz der nationalen Interessen des Iran mit Hingabe gewidmet«, hieß es in Moskau. Außenminister Sergej Lawrow warf den USA vor, mit dem Raketenangriff auf Soleimani das Völkerrecht gebrochen zu haben. Im russischen Parlament wurden Forderungen laut, den staatlich angeordneten US-Mordanschlag vor den UN-Sicherheitsrat zu bringen.

Das irakische Parlament setzte ein deutliches ...

Artikel-Länge: 4396 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €