3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.01.2020 / Inland / Seite 2

»Man erzählt immer wieder neue Märchen«

Am Dienstag wird in Dessau an Oury Jalloh erinnert. Der Sierra Leoner wurde vor 15 Jahren mutmaßlich von Polizisten ermordet. Gespräch mit Mouctar Bah

Susan Bonath

Am Dienstag jährt sich der Tod Ihres Freundes Oury Jalloh zum 15. Mal. Ihre Initiative hat maßgeblichen Anteil daran, dass es heute eine dichte Beweislage gibt, die praktisch belegt, dass er von Polizisten ermordet wurde. Trotzdem wurde der Fall jetzt eingestellt. Welche Gefühle werden Sie auf der Gedenkdemonstration in Dessau, die Sie mit organisiert haben, begleiten?

Es ist ein trauriger Tag für mich und viele andere aus der Black Community. Wir werden uns an Oury Jalloh, aber auch an die anderen Opfer deutscher Polizeigewalt erinnern. Wir haben Freunde verloren und fühlen uns auch hilflos. Weil die Justiz einfach nichts tut, weil sie uns eine Show vorspielt. Das kann sie, weil ihr das Schweigen und der Alltagsrassismus in der Bevölkerung in die Hände spielt.

Im Fall Oury Jalloh wurde überhaupt nur ermittelt, weil wir nicht locker gelassen haben. Aber alles Gerede dient bis heute nur einem Zweck: Man will vertuschen, man erzählt der Öffentlichkeit immer...

Artikel-Länge: 4153 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!