Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
24.12.2019 / Feuilleton / Seite 10

Fürchtet euch!

Die Thüringer Weihnachts­geschichte

Pierre Deason-Tomory

1 Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Carl Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde, besonders aber die Thüringer.

2 Und so ging, dass er sich abkassieren lasse von einem der Knechte von Gaius Crassus Scholzus, ein jeder in die Stadt, aus der seine Sippe kommt. Also machte sich Joseph aus der Stadt Erfurt auf den Weg in die Stadt, die da heißt Weimar, weil die Josephs da alle zu Hause waren – außerdem hatte er in Erfurt eine Vaterschaftsklage am Hals –, damit er sich abkassieren lasse mit Margot aus Magdala, seinem eigentlichen Weibe; die war auch schwanger.

3 Und als sie dort in Weimar waren, kam die Zeit, dass sie gebären sollte. Und sie gebar ihren ersten Sohn und wickelte ihn in die Wochenendausgabe des Neuen Deutschland und legte ihn auf den Billardtisch; denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herbe...

Artikel-Länge: 2645 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €